von Zezschwitz Kunst und Design

Design - Murano Glas
Kapitel: Design


vorheriges Objekt  

Steve Tobin - 'Cocoon', 1989

Zoom
Auktion 66 , 15.04.2011
Katalognummer 1104
Überschrift

Steve Tobin

geb. 1957 Philadelphia
Titel

'Cocoon', 1989

Beschreibung Aus der gleichnamigen Skulpturenserie. Zweiteilig: Orangefarben getönter Glaseinsatz mit Opal- u. Klarglas überfangen, formgeblasen, oben mit angeschrägter Öffnung, fünfstrebige Halterung aus Stahl. H. ca. 228 cm.
Schätzpreis € 9.000,00
$ 13,000.00
Nachverkauf
   
 


Zusatz

Der amerikanische Künstler Steve Tobin war schon während seiner Zeit in der Highschool und im College vielseitig interessiert: So beschäftigte er sich intensiv mit der Glasbläserei und der Töpferei und in anderen Gebieten wie Physik, Mathematik und lernte Saxophon. Zusammen mit seiner Leidenschaft für die wilde Natur, die in seiner Jugend geweckt wurde, erhält Tobin daraus seine Inspiration für seine Arbeiten. 1983-84 wurde er von der Glasbläserwerkstatt Seguso Vetri d’Arte eingeladen in Murano zu arbeiten. Es folgte die Einladung, als erster Ausländer ein Studio in Murano zu eröffnen.

Literatur

Vgl. Zeitschrift 'Neues Glas', Nr. 3, 1989, S. 219 ff.