von Zezschwitz Kunst und Design

Moderne und Zeitgenössische Kunst
Kapitel: Kunst nach 1945 - Moderne und Zeitgenössische Kunst


vorheriges Objektnächstes Objekt

Ernst Wilhelm Nay - Ohne Titel, 1968

Zoom
Auktion 71 , 10.11.2011
Katalognummer 235
Überschrift

Ernst Wilhelm Nay

Berlin 1902 - 1968 Köln
Titel

Ohne Titel, 1968

Beschreibung Zwei Filzstiftzeichnungen auf Skizzenpapier. Jew. 29,5 x 21 cm. Verso mit Bleistift bez.: Für Thomas und Claudia zur Hochzeit am 9.9.1995 - herzlichst- Elisabeth und Christoph. Im Passepartout. Verglast, gerahmt.
Schätzpreis € 1.600,00
$ 2,300.00
Nachverkauf
   
 


Zusatz

Skizzen zu dem 1968 entstandenen Ölgemälde 'Schwarz-Rot-Rosa'. Zwei der präzisen, zumeist als Vorzeichnungen oder formales Reservoir für Gemälde dienenden Arbeiten in Filz- und Bleistift aus dem letzten Lebensjahr des Künstlers. 'Die Zeichnungen Nays verleugnen nicht den Koloristen. Sie zeigen weder Schatten noch modellierte Form. Dieselbe Bewegung der Hand und des Geistes, welche die farbigen Formen der Gemälde bestimmt hat, übt sich hier im Zug der Linie. Vielleicht läßt uns diese Figuration durch die Linie noch mehr fühlen, was die kolorierten Formen sind, die Geschöpfe der Farbe, ihre Eigenart, ihr Gesicht, ihre bezwingende und bedrängende Eigenart. Dieses Gefühl wird bei dem Betrachter der Bilder umso stärker sein, als sie zu den letzten zählen, die der Künstler ausgeführt hat, in einer Zeit als er zu der sichersten und vollkommensten Meisterschaft seiner schöpferischen Kraft gelangt war.' (Jean Cassou).