von Zezschwitz Kunst und Design

Jugendstil - Art Déco - Kunst um 1900
mit Sonderthema Wiener Kunst 1900 - 1930

Kapitel: Bronzen und Skulpturen - Deutsch - 20 Objekte

Trinkendes Mädchen, um 1900
  Nr 599, Auktion 29, 24.04.2006
 
Victor Seifert


  

Trinkendes Mädchen, um 1900



Nackte, leicht gebeugte Mädchengestalt aus einer Schale in ihren Händen trinkend, runder Natursockel; schwarze Marmorplinthe. H. 35,5 cm; Gesamthöhe 45 cm. Bronze, dunkelbraun patiniert. Auf der Sockelplatte sign.: V. Seifert (Schriftzug, geprägt).

Schätzpreis: $ 2,100.00    € 1.500,00
Zuschlag: $ 1,762.50    € 1.250,00

   
 

Nach dem Bade, um 1912
  Nr 600, Auktion 29, 24.04.2006
 
Hans Dammann


  

Nach dem Bade, um 1912



Nackte weibliche Gestalt in Sandalen, den Kopf mit einem Lächeln auf den Lippen zur Seite gedreht, das aufgebundene Haar mit Schillerlöckchen, ein Tuch mit verschränkten Armen an die Brust haltend, auf runder Standplatte; gestufter Steinsockel. H. 36 cm; Gesamthöhe 40,5 cm. Bronze, gegossen, hellbraun patiniert. Auf der Plattenoberseite sign. und bez.: H. Dammann (Schriftzug, geritzt), Gießerstempel (Monogramm IB ?); auf der Kante bez.: 516.

Schätzpreis: $ 1,400.00    € 960,00
Zuschlag: $ 1,198.50    € 850,00

   
 

Der Glaube, 1899
  Nr 601, Auktion 29, 24.04.2006
 
Karl Scharrath


  

Der Glaube, 1899



Stehende weibliche Figur in wallendem Kleid, den Kopf leicht nach unten gewandt, den linken Arm nach unten ausgestreckt, in der rechten Hand ein Kreuz an die Brust haltend; auf quadratischer Standplatte. H. 150 cm; 40,5 x 40,5 cm. Ausführung: Bronzegießerei Paul Stotz, Stuttgart. Bronze, gegossen, dunkelbraun patiniert. An den seitlichen Kanten sign., bez. und dat.: MOD. K. SCHARRATH / GEG: 1899 PSTOTZ (ligiert) Stuttgart.

Schätzpreis: $ 26,000.00    € 18.500,00
   
 

\'Glücksboten\', 1907
  Nr 603, Auktion 29, 24.04.2006
 
Hermann Nolte, Düsseldorf


  

'Glücksboten', 1907



Mädchen und Knabe, gemeinsam eine Girlande tragend, ein flammendes, von einem Pfeil durchbohrtes Herz sowie ein Hufeisen darbringend, auf angearbeiteter, querovaler Sockelplatte; querovaler, gestufter Holzsockel. Gesamthöhe 31,5 cm. Zinkguß, gegossen, dunkel patiniert, teilvergoldet. Auf der Sockeloberseite sign. und dat.: H. Nolte 1907 (Schriftzug).

Schätzpreis: $ 420.00    € 300,00
   
 

\'Mutter Erde\', 1914
  Nr 604, Auktion 29, 24.04.2006
 
Ernst Seger


  

'Mutter Erde', 1914



Auf einem Podest sitzende weibliche Figur en face mit entblößtem Oberkörper, zwei Kinder in den Armen haltend; Steinsockel. H. 20,8 cm; Gesamthöhe 23 cm. Ausführung: H. Gladenbeck u. Sohn, Berlin. Bronze, dunkelbraun patiniert. Inschrift auf der Vorderkante: Für wertvolle Mitarbeit an der Ausstellung "Die Ernährung" Berlin 1928 (Schriftzug, vertieft). Auf der Podestrückseite sign.: E. SEGER.; auf der rückwärtigen Sockelkante bez.: GLADENBECK G.m.b.H.

Schätzpreis: $ 510.00    € 360,00
Zuschlag: $ 493.50    € 350,00

   
 

Revuetänzerin, um 1925
  Nr 605, Auktion 29, 24.04.2006
 
Otto Poertzel


  

Revuetänzerin, um 1925



Tänzerin mit anliegender Kappe beim Schmetterlingstanz mit ausgestreckten Armen und flatterndem Schleier, auf runder Sockelplatte mit floral-bewegter Sockelkante; runder, gestufter Steinsockel. H. 26,5 cm; Gesamthöhe 35 cm. Bronze, vergoldet, sowie differenziert bräunlich, grünlich und silbergelblich patiniert, Schleier auf der Vorder- und Rückseite jeweils mit drei aufgelöteten, mit gelben Glassteinen besetzten Rundbroschen. Auf der Plattenoberseite sign.: Prof. POERTZEL (Schriftzug, vertieft).

Schätzpreis: $ 2,600.00    € 1.850,00
Zuschlag: $ 2,256.00    € 1.600,00

   
 

Junges Mädchen, um 1925
  Nr 607, Auktion 29, 24.04.2006
 
B. Grundmann


  

Junges Mädchen, um 1925



Die Hände in die Hosentaschen gesteckt, die langen Haare mit einer Mütze bedeckt, eine Tasche seitlich tragend, auf rundem Natursockel; zylindrischer gestufter Sockel aus rosa und schwarzgrau geädertem Marmor. H. 15,4 cm; Gesamthöhe 22,2 cm. Bronze, gegossen, hellbraun und grünlich patiniert, das eingepasste Gesicht und Nacken aus geschnitztem Elfenbein. Auf der Sockeloberseite sign.: B: Grundmann. fec. (Schriftzug, eingeritzt).

Schätzpreis: $ 1,400.00    € 980,00
Zuschlag: $ 987.00    € 700,00

   
 

Gazelle, um 1910
Rechtes Objekt
  Nr 610, Auktion 29, 24.04.2006
 
Berlin


  

Gazelle, um 1910



Stehend, querrechteckige Sockelplatte; rötlicher, mehrfarbig geäderter Marmorsockel. H. 11cm; Gesamthöhe 23 cm. Bronze, schwarzbraun patiniert.

Schätzpreis: $ 850.00    € 600,00
   
 

Liegendes Reh, um 1939
  Nr 611, Auktion 29, 24.04.2006
 
Fritz Heidenreich


  

Liegendes Reh, um 1939



Bronze, gegossen, dunkelbraun patiniert. H. 15,5 cm; L. 31 cm. Auf der Unterseite in Versalien sig. und bez.: F. Heidenreich; Bildgiesserei Berlin 61.

Schätzpreis: $ 1,700.00    € 1.200,00
   
 

Springende Antilopen, um 1955
  Nr 612, Auktion 29, 24.04.2006
 
Deutschland


  

Springende Antilopen, um 1955



Auf querovalem Natursockel. H. 12,5 cm. Bronze, gegossen, gelötet, türkisgrün patiniert. Boden bez.: 1583 (geprägt).

Schätzpreis: $ 140.00    € 100,00
Zuschlag: $ 112.80    € 80,00