von Zezschwitz Kunst und Design

Jugendstil - Art Déco - Kunst um 1900
mit Sonderthema Wiener Kunst 1900 - 1930

Kapitel: Frankreich - 140 Objekte

letztes Kapitel < Seiten  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  > nächstes Kapitel
Kerzenleuchter, um 1900
  Nr 966, Auktion 29, 24.04.2006
 
Henri Plé


  

Kerzenleuchter, um 1900



Nereide, eine Muschel als Tülle hochhaltend, auf unregelmäßigem Sockel in Form von wogenden Wellen. H. 18 cm. Zinn, gegossen, poliert. Auf der rückwärtigen Oberseite sign.: H Plé; Boden bez.: Herstellermonogramm MS im Rokokokranz, mit Huhn; ETAIN GARANTI (geprägt).

Schätzpreis: $ 920.00    € 650,00
   
 

Tablett, um 1906
  Nr 967, Auktion 29, 24.04.2006
 
Christofle & Cie., Paris


  

Tablett, um 1906



Länglicher, schräg aufgestellter, geschwungener Rahmen mit bewegter Floralornamentik in Flachrelief, an den Schmalseiten zwei aus dem Ornament entwickelte Griffe; Standfassung mit zwölf Kugelfüßchen, Teakholzeinsatz. 49 ...

Schätzpreis: $ 390.00    € 280,00
Zuschlag: $ 282.00    € 200,00

   
 

Vase, um 1900
  Nr 968, Auktion 29, 24.04.2006
 
Frankreich


  

Vase, um 1900



Hochovale Form, ausgestellte, wulstige Mündung mit zwei Ausgußrinnen, zwei von der Mündung zur Gefäßschulter geführte Henkel in Form von Blattstengeln; Schauseite mit reliefiert ausgeformtem Mädchenkopf en face mit wehendem, Mohnblüten geschmücktem Haar, Abseite mit flach reliefierten Mohnblütenstengeln. H. 28 cm. Zinn, poliert, Gefäßeinsatz aus Messing. Unbezeichnet.

Schätzpreis: $ 1,100.00    € 750,00
Zuschlag: $ 958.80    € 680,00

   
 

Schälchen, um 1900
  Nr 970, Auktion 29, 24.04.2006
 
Maurice Dufrène


  

Schälchen, um 1900



Dreiseitige, sphärische Form, drei Fußstützen. Dm. 9,5 cm. Zinn, gegossen, drei gebündelte, bewegte Blattmotive in Relief. Auf der Rückseite sign.: Maurice Dufrène (Schriftzug, in Relief), 4529 (Relief).

Schätzpreis: $ 210.00    € 150,00
Zuschlag: $ 211.50    € 150,00

   
 

Bügelkorb, um 1903
Linkes Objekt
  Nr 971, Auktion 29, 24.04.2006
 
Maurice Dufrène


  

Bügelkorb, um 1903



Leicht gewölbte Vierpaßwandung über ovalem Stand, herausgearbeiteter, am Ansatz zweigeteilter Bügel. H. 20 cm. Modell Nr. 432. Ausführung: Gerhardi & Cie., Lüdenscheid. Zinn, mit bewegtem Lanzettblattdekor reliefiert gegossen. Boden innen bez.: ...

Schätzpreis: $ 420.00    € 300,00
   
 

Vase, um 1905
Rechtes Objekt
  Nr 972, Auktion 29, 24.04.2006
 
Christofle & Cie., Paris


  

Vase, um 1905



Schlanke, sich nach oben erweiternde, leicht gewölbte Form, eingezogener Hals, ausgestellte Mündung; Wandung aus reliefiert ausgeformten, sich überlappenden Blattmotiven, die umgebogenen Spitzen zweier Außenblätter als Ösenhenkel, vier Blütendolden als Vierpaßmündung. H. ...

Schätzpreis: $ 490.00    € 350,00
   
 

Petschaft, um 1900
Linkes Objekt
  Nr 973, Auktion 29, 24.04.2006
 
Léon Gariod, Paris


  

Petschaft, um 1900



Vierseitig sich nach oben erweiternde Form, quadratischer Stand. H. 7,5 cm. Silber, aufgelötete, mäandernde Linien- und Seesternmotive in japonisierender Art, drei Smaragdcabochons. Auf der Standkante ...

Schätzpreis: $ 630.00    € 450,00
Zuschlag: $ 564.00    € 400,00

   
 

Becher, um 1897
Rechtes Objekt
  Nr 974, Auktion 29, 24.04.2006
 
Jules Brateau


  

Becher, um 1897



Zum Stand schräg eingezogene Gefäßform. H. 11,3 cm. Zinn, in Relief gegossen, gelötet, umlaufender Rankendekor mit Reliefinschrift 'Mieux vaut le Goubelet / Que l'espé'. Boden ...

Schätzpreis: $ 380.00    € 270,00
   
 

Vase, um 1900
  Nr 976, Auktion 29, 24.04.2006
 
Jérôme Massier Fils, Vallauris


  

Vase, um 1900



Schrägwandiger Gefäßkörper, eingezogener Stand, zur einschwingenden Schulter kantig umbrochen, vierseitiger, sich nach oben erweiternder Hals, wellig gekniffene Mündung. H. 21,5 cm. Ziegelbrauner Fayencescherben, weinrote Lüsterglasur, Schauseite mit Schwertlilienmotiv in grünlich-petrolfarbener Lüstermalerei. Unter der Darstellung über dem Stand sign.: J. MASSIER fils VALLAURIS (Lüster, gemalt).

Schätzpreis: $ 850.00    € 600,00
Zuschlag: $ 1,128.00    € 800,00

   
 

Vase, um 1895
  Nr 977, Auktion 29, 24.04.2006
 
Frankreich


  

Vase, um 1895



Kalebassenform, runde Standscheibe mit kordelartig geprägtem Stand, geschwungener, vertikal gerippter Enghals mit dreifachem Ringansatz, seitlich zwei von der Mündung dicht an der Wandung schräg zum Standbereich geführte Blatthenkel. H. 26 cm. Heller Fayencescherben, himbeerrote Lüsterglasur, vertikal geschlängelte Rankenfelder in Oxidmalerei. Boden bez.: 2657 (geprägt).

Schätzpreis: $ 780.00    € 550,00
   
 


letztes Kapitel < Seiten  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  > nächstes Kapitel