von Zezschwitz Kunst und Design

Jugendstil - Art Déco
Kapitel: Gebrauchs - u. Zierkeramik - 85 Objekte

letztes Kapitel < Seiten  1  2  3  4  5  6  7  8  9  > nächstes Kapitel
Henkelvase, um 1905
  Nr 256, Auktion 73, 19.04.2012
 
Lambert (Bert) Nienhuis


  

Henkelvase, um 1905



Ausführung: Plateelbakkerij 'De Distel', Amsterdam. Sandfarbener Scherben, elfenbeinfarben glasiert, grüne, graue u. ockerfarbene Glasurmalerei, craqueliert. Boden bez.: Herstellermarke (Glasurstempel). H. 38,7 cm.

Schätzpreis: $ 560.00    € 400,00
   
 

Kanne, um 1900
  Nr 257, Auktion 73, 19.04.2012
 
Fayencefabriek Purmerend, Purmerend


  

Kanne, um 1900



Sandfarbener Fayencescherben, glasiert; Floraldekor mit Schmetterlingen im Rapport in farbiger Glasurmalerei. Boden bez.: Bildmarke mit Holzschuh, NB (ligiert), Faience de Purmerende, Hollande, Dec G., 1009, mit Monogramm (grauer Schriftzug). H. 17,5 cm.

Schätzpreis: $ 540.00    € 380,00
   
 

Vase, um 1920
  Nr 258, Auktion 73, 19.04.2012
 
Plateelbakkerij Zuid-Holland, E. Estié & Co, Gouda


  

Vase, um 1920



Grauer Steinzeugscherben, glasiert, 'Westland'-Dekor, ornamentale Glasurmalerei in Ziegelrot, Dunkelblau, Petrolgrün u. Ockergelb, Innenseite grüngrau geflammt glasiert. Boden bez.: 812, WESTLAND, ADW, GOUDA, HOLLAND. H. 17,3 cm.

Schätzpreis: $ 420.00    € 300,00
   
 

Paar Henkelvasen, um 1905
  Nr 259, Auktion 73, 19.04.2012
 
Julius Dressler, Biela bei Bodenbach


  

Paar Henkelvasen, um 1905



Sandfarbener Scherben, auf grünem Fond plastischer, mehrfarbig glasierter Magnoliendekor, die Blütenstängel als Henkel ausgeformt. Boden bez.: Fabrikmarke (Relief), 0 Venusspiegel 723 Austria (Blindprägung), versch. Zahlen ...

Schätzpreis: $ 780.00    € 550,00
   
 

Ziervase, um 1910
  Nr 260, Auktion 73, 19.04.2012
 
Julius Dressler, Keramikfabrik, Biela bei Bodenbach (zugeschrieben)


  

Ziervase, um 1910



Sandfarbener Steingutscherben, in zarten Blau- u. Fliedertönen feinsträhnig ablaufende Glasur mit schabloniertem Kastanienblatt- u. Blütendekor in gelber u. grüner Glasurmalerei. Am Boden bez.: Austria 0262 (geprägt). Geschweifte, offen gearbeitete Bronzemontierung, patiniert, verschraubt, innere Halsmontierung mit Gewinde. H. 43,5 cm.

Schätzpreis: $ 1,700.00    € 1.200,00
   
 

Zwei Vasen, um 1905
  Nr 261, Auktion 73, 19.04.2012
 
Julius Dressler, Keramikfabrik, Biela bei Bodenbach (zugeschrieben)


  

Zwei Vasen, um 1905



Heller Scherben, ockerfarben durchsprenkelte Mattglasur in Blau bzw. Olivgrün, abgesetzte Reliefornamentik in farbiger Glasurmalerei bzw. gold bemalt. Bez.: Austria 1109 bzw. 1250 (geprägt). H. 17 ...

Schätzpreis: $ 170.00    € 120,00
Zuschlag: $ 239.70    € 170,00

   
 

Vase, um 1898-1900
  Nr 262, Auktion 73, 19.04.2012
 
Galileo Chini


  

Vase, um 1898-1900



Ausführung: Arte della Ceramica, Florenz. Sandfarbener Fayencescherben, weiß glasiert, umlaufend stilisierter Blattrankendekor auf dunkelblauem Fond mit Blütenornamenten in blauer u. ockerfarbener Glasurmalerei. Boden bez.: Herstellermarke ADCF, 9 (blaue Glasur, gemalt). H. 29 cm.

Schätzpreis: $ 4,900.00    € 3.500,00
   
 

Henkelvase, um 1898-1900
  Nr 263, Auktion 73, 19.04.2012
 
Galileo Chini


  

Henkelvase, um 1898-1900



Ausführung: Arte della Ceramica, Florenz. Sandfarbener Fayencescherben, weiß glasiert, Schauseite mit Profilbildnis nach links, Rückseite mit aufsteigender Blütenrispe u. Volutendekor in mehrfarbiger Glasurmalerei. Boden bez.: Herstellermarke ADCF u. FIRENZE (blaue Glasur, gemalt). H. 21,8 cm.

Schätzpreis: $ 5,400.00    € 3.800,00
Zuschlag: $ 4,935.00    € 3.500,00

   
 

Vase, um 1899
  Nr 264, Auktion 73, 19.04.2012
 
Amphora-Werke, Riessner, Stellmacher & Kessel, Turn b. Teplitz


  

Vase, um 1899



Dekor: Nikolaus Kannhäuser (geb. 1871 Neudorf, Österreich) zugeschrieben, Vertrieb durch Max Emmanuel Co., London. Elfenbeinporzellan, glasiert, auf seladonfarbenem u. braun marmoriertem Fond Glasurbemalung in Blau, Weiß u. Schwarz mit pastoser Goldstaffierung. Darstellung einer Mädchenbüste 'en face' mit aufsteigenden Rosen- u. Mohnblumen. Boden bez.: 12, 468 (geprägt), Vertriebsmarke mit 'Manufactured in Austria' (brauner Aufglasurstempel). H. 25,8 cm.

Schätzpreis: $ 3,100.00    € 2.200,00
   
 

Enghalsvase, um 1900
  Nr 265, Auktion 73, 19.04.2012
 
Amphora-Werke, Riessner, Stellmacher & Kessel, Turn b. Teplitz


  

Enghalsvase, um 1900



Porzellanfayence, reliefiert ausgeformt, zartfarbene Glasurbemalung in hellem Grau, Blau u. Beigetönen; Wandung mit ornamentalen Blatt- u. Perlbordüren sowie Broschenmotiven, unterer Wandungsbereich mit fein aufgemalten Spinnennetzen stellenweise in Reliefgoldauftrag. Boden bez.: IMPERIAL-AMPHORA TURN (Prägestempel), AUSTRIA, AMPHORA, Krone, G G, 11795, 46 (Prägestempel). H. 32,8 cm.

Schätzpreis: $ 630.00    € 450,00
   
 


letztes Kapitel < Seiten  1  2  3  4  5  6  7  8  9  > nächstes Kapitel