von Zezschwitz Kunst und Design

Jugendstil - Art Déco
Kapitel: Antiquitäten - 20 Objekte

letztes Kapitel < Seiten  1  2  > nächstes Kapitel
Porzellanbild, um 1890
  Nr 5, Auktion 73, 19.04.2012
 
Königl. Porzellan-Manufaktur Berlin


  

Porzellanbild, um 1890



Bemalung: R. Wagner. Porzellan, glasiert, feine, vielfarbige Aufglasurbemalung. Rechts unten sign.: R. Wagner (Schriftzug, auf Glasur). Rückseite bez.: KPM, Sz, 0 mit vier Punkten, 237-158. ...

Schätzpreis: $ 5,100.00    € 3.600,00
Zuschlag: $ 4,371.00    € 3.100,00

   
 

Blumensteckvase, um 1895
  Nr 8, Auktion 73, 19.04.2012
 
Königl. Porzellan-Manufaktur Berlin


  

Blumensteckvase, um 1895



Vier füllhornartig aus der Wandung ausgezogene Stecköffnungen, der vierpassige Stand mit plastisch ausgeformten Klauen, der Mündungsrand durchbrochen gearbeitet. Porzellan, glasiert, in Relief ausgeformt, vielfarbige Aufglasurbemalung mit naturalistischen Blumenbuketts u. pastoser Goldstaffierung. Bez.: Szeptermarke (blau, unter Glasur), 3197 V (geprägt). H. 38 cm.

Schätzpreis: $ 4,200.00    € 3.000,00
   
 

Venus, 2. Hälfte 19. Jh.
  Nr 4, Auktion 73, 19.04.2012
 
Italien


  

Venus, 2. Hälfte 19. Jh.



Marmor. Nicht bez. H. 73 cm.

Schätzpreis: $ 3,800.00    € 2.700,00
   
 

Deckelvase, um 1890
  Nr 20, Auktion 73, 19.04.2012
 
Sächsische Porzellanfabrik zu Potschappel, Carl Thieme


  

Deckelvase, um 1890



Dekor in Anlehnung an Vorbilder des 18. Jh. der Königl. Porzellan-Manufaktur Meissen. Porzellan, vielfarbige Aufglasurbemalung mit reicher Goldstaffierung, Wandung u. Deckel mit Kauffahrteiszenen, Chinesenfiguren und Blütenzweigen, Goldstaffierung mit Ranken. Boden bez.: gekreuzte Linien mit 'T' (blau, unter Glasur), 366 (geprägt). H. 48 cm.

Schätzpreis: $ 3,100.00    € 2.200,00
   
 

Landschaft mit Figurenstaffage, 1848
  Nr 3, Auktion 73, 19.04.2012
 
Louis Emile Dardoize


  

Landschaft mit Figurenstaffage, 1848



Öl auf Leinwand. 35 x 54,5 cm. Links unten sign. und dat.: Emile Dardoize 1848. Gerahmt.

Schätzpreis: $ 3,100.00    € 2.200,00
   
 

Porzellan-Ei, Ende 19. Jh.
  Nr 17, Auktion 73, 19.04.2012
 
Russland (zugeschrieben)


  

Porzellan-Ei, Ende 19. Jh.



Auf rotem Fond ausgespartes Medaillon mit Brustbild der Schmerzensmutter in Aufglasur, umrahmende Blattranke in Goldmalerei. Nicht bez. Eingezogenes Seidenband mit Quaste. H. 12 cm.

Schätzpreis: $ 2,500.00    € 1.800,00
Zuschlag: $ 7,755.00    € 5.500,00

   
 

Plattflasche, um 1890
  Nr 7, Auktion 73, 19.04.2012
 
Königl. Porzellan-Manufaktur Berlin


  

Plattflasche, um 1890



Handhaben in Form plastischer Schlangenmotive mit Blattrelief. Porzellan, feine, vielfarbige Aufglasurbemalung, Schauseite mit drei musizierenden Putten, Abseite mit Früchtekorb u. Musikinstrumenten. Unterseite bez.: Reichsapfel (roter Glasurstempel). H. 36,5 cm; Dm. 29 cm.

Schätzpreis: $ 2,000.00    € 1.400,00
   
 

Stilleben mit Hummer und Trauben, um 1890
  Nr 1, Auktion 73, 19.04.2012
 
Carl Thoma-Höfele


  

Stilleben mit Hummer und Trauben, um 1890



Öl auf Holz. 10 x 20 cm. Am Rand links oben sign.: C. Thoma-Höfele. Gerahmt.

Schätzpreis: $ 1,400.00    € 1.000,00
   
 

Potpourri-Deckelvase, um 1895
  Nr 19, Auktion 73, 19.04.2012
 
Königl. Porzellan-Manufaktur Nymphenburg


  

Potpourri-Deckelvase, um 1895



Ausführung um 1912. Porzellan, weiß, glasiert, stellenweise durchbrochen gearbeitet, bewegter Rocailledekor in Relief bzw. in plastischer Ausformung, umlaufende Behangbordüren mit naturalistischen Blütenauflagen, sitzender Putto als Deckelhandhabe. Boden bez.: Manufakturmarke (grüner Glasurstempel). H. 60 cm.

Schätzpreis: $ 1,300.00    € 950,00
Zuschlag: $ 1,085.70    € 770,00

   
 

Modellkommode, um 1750
  Nr 11, Auktion 73, 19.04.2012
 
Deutschland


  

Modellkommode, um 1750



Dreischübiger, mittig gebauchter Korpus auf Scheibenfüßen. Nussbaum, auf Eiche furniert, Fadeneinlagen. H. 22,5 cm; 33 x 20,5 cm.

Schätzpreis: $ 1,300.00    € 950,00
   
 


letztes Kapitel < Seiten  1  2  > nächstes Kapitel