von Zezschwitz Kunst und Design

Sonderauktion "Die Darmstädter Künstlerkolonie"
Kapitel: Künstler A - C (Behrens, Christiansen, Cissarz) - 60 Objekte

letztes Kapitel < Seiten  1  2  3  4  5  6  > nächstes Kapitel
Festschrift \'Ein Dokument deutscher Kunst: Die Ausstellung der Künstler-Kolonie in Darmstadt 1901\', München 1901
  Nr 1, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Festschrift 'Ein Dokument deutscher Kunst: Die Ausstellung der Künstler-Kolonie in Darmstadt 1901', München 1901



Festschrift, München 1901. 48 S., 31,5 x 24,5 cm, festes Papier, Text in 'Behrens-Schrift' in Schwarz, Braun u. Rot, Buchgestaltung, Ornamente u. Umschlag nach Entwürfen von Peter Behrens, Darmstadt, mit Abbildungsregister, 'Reproduktion und Guß und die typographische Ausstattung des Textes Rudhard'sche Gießerei in Offenbach am Main, Druck sowie Einband Bruckmann'sche Buchdruckerei in München' (Impressum S. 48, mit Monogramm des Künstlers ...

Schätzpreis: $ 560.00    € 400,00
   
 

Der Kuss, 1898
  Nr 2, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Der Kuss, 1898



Farbholzschnitt, sechsfarbiger Druck auf Japan. 27,4 x 21,7 cm (Darstellung); 36,3 x 27,5 cm (Blattgröße). Im Stock monogr.: PB im Rechteck. Druck: Dr. C. Wolf und Sohn, München. Im Passepartout. Verglast, gerahmt.

Schätzpreis: $ 4,200.00    € 3.000,00
   
 

Vase, um 1901
  Nr 3, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Vase, um 1901



Gefäß in Kugelform auf vier dreiseitig facettierten Stützen, flach gewölbter Stand. Ausführung: Steingutfabrik und Kunsttöpferei Franz Anton Mehlem, Bonn. Heller Steingutscherben, blaugrün, braun u. violett verlaufend glasiert, stellenweise leicht lüstrierend. Unter dem Stand bez.: runde Fabrikmarke, D (im Kreis), CO, 2771, Rautenmarke (Blindprägung). H. 14,5 cm.

Schätzpreis: $ 1,100.00    € 750,00
Zuschlag: $ 1,833.00    € 1.300,00

   
 

Vase, um 1904
  Nr 4, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Vase, um 1904



Ausführung: Merkelbach & Wick, Grenzhausen, Serie 'Westerwälder Neukeramik'. Sandfarben oxidierter Steinzeugscherben, blau, braun u. türkis geflammte Scharffeuerglasur, galvanische angebrachte, florale Kupferauflage um Gefäßkörper u. Henkel. Boden bez.: 2055, Fabrikmarke 'Westerwälder Neukeramik' (Prägestempel). H. 20,5 cm.

Schätzpreis: $ 2,100.00    € 1.500,00
   
 

Dessertteller, 1900/01
  Nr 5, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Dessertteller, 1900/01



Ausführung: Porzellanfabrik Gebr. Bauscher, Weiden. Porzellan, glasiert, Fahne mit Aufglasurmalerei in Blaugrün, Vierpassrosette aus parallelen, sich überschneidenden Vierpassbögen mit ornamental eingepassten Rauten in Art einer Facettierung. Boden bez.: Fabrikmarke (ovaler Blindstempel), PB GESCHÜTZT. (Künstlermonogramm, roter Aufglasurstempel). Dm. 19,8 cm.

Schätzpreis: $ 850.00    € 600,00
Zuschlag: $ 1,269.00    € 900,00

   
 

Kaffeetasse und Unterteller, 1900/01
  Nr 6, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Kaffeetasse und Unterteller, 1900/01



Tasse mit sechsfach facettierter Wandung, zur Mitte spindelartig eingezogen, zur Mündung zwölffach facettiert, spitzwinkeliger Henkel, H. 7,4 cm. Flacher, sechskantiger Unterteller mit schräg aufgestelltem Rand, ...

Schätzpreis: $ 2,500.00    € 1.800,00
Zuschlag: $ 2,115.00    € 1.500,00

   
 

Handspiegel, 1901/02
  Nr 7, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Handspiegel, 1901/02



Aus einer Toilettengarnitur. Ausführung: Silberwarenfabrik M. J. Rückert, Mainz. Silber, sich überschneidender Banddekor in Relief, Spiegelglas mit Randfacette. Bez.: 33. 20,5 x 8,4 cm.

Schätzpreis: $ 490.00    € 350,00
Zuschlag: $ 451.20    € 320,00

   
 

Pokalglas, 1898
  Nr 8, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Pokalglas, 1898



Ausführung: Rheinische Glashütten, Köln-Ehrenfeld, ab 1901. Farbloses Glas, über dem schwellenden Schaft am Kelchansatz eingeschnürte, glockenförmige Kuppa, vertikal rippenoptisch geblasen. H. 15,8 cm. Dabei: ein Stängelglas mit glattem Schaft u. rippenoptisch geblasener Kuppa. H. 21,3 cm.

Schätzpreis: $ 420.00    € 300,00
   
 

Kelchglas, nach 1905
  Nr 9, Auktion 75, 19.04.2012
 
Rheinische Glashütten, Köln-Ehrenfeld (zugeschrieben)


  

Kelchglas, nach 1905



Dünnwandiges, farbloses Glas, rippenoptisch geblasen, facettierter Nodus aus amethystfarbenem Glas. H. 15 cm.

Schätzpreis: $ 70.00    € 50,00
Zuschlag: $ 70.50    € 50,00

   
 

Zwei Champagnerschalen, 1899
  Nr 10, Auktion 75, 19.04.2012
 
Peter Behrens


  

Zwei Champagnerschalen, 1899



Aus einem zwölfteiligen Kelchglassatz. Flach gewölbter Scheibenfuß mit schwellendem Schaft u. schalenförmiger Kuppa. Ausführung: Kristallglasfabrik Benedikt von Poschinger, Oberzwieselau. Farbloses Glas. H. 20,8 bzw. 21,2 cm.

Schätzpreis: $ 1,100.00    € 750,00
   
 


letztes Kapitel < Seiten  1  2  3  4  5  6  > nächstes Kapitel